2. Platz bei Floorball-Schullandesmeisterschaft am 15. April 2015

Die gestrige Schullandesmeisterschaft war ein voller Erfolg. Das Team,  bestehend aus Schülern der 4a und 4c, kämpfte sich durch die Gruppenphase. Im Viertelfinale lieferten sie sich gegen die NMS 18 einen harten aber fairen Kampf und gewannen mit 2:1.
Im Halbfinale kam es zum Duell mit der Mannschaft BGWRG Körnerstraße 2. Nach einem sehr ausgeglichenen Spiel stand es nach dem Ertönen des Schlusssignals unentschieden. Auch eine Verlängerung konnte keine Entscheidung herbeiführen. So mussten die Burschen in ein Penaltyschießen, das an Spannung nichts überbieten konnte. Schließlich gewann die NMS 17 und erreichte erstmals überhaupt das Finale, wo man sich dann leider doch geschlagen geben musste.

 

Über das Erreichen des zweiten Platzes sind nicht nur die Schüler stolz und glücklich, sondern auch ihr Lehrer und Betreuer Herr Lettner: „Das viele Trainieren machte sich also bezahlbar. - Großes Kompliment an die Mannschaft für ihren Ehrgeiz und ihren Einsatz.“