THEATERFEUER

Ein Kooperationsprojekt zwischen der NMS 17 und dem u\hof: Theater für junges Publikum am Landestheater Linz

Mit Freuden haben wir vernommen, dass die gemeinsame Projekteinreichung der NMS 17 und dem u\hof: mit dem Titel THEATERFEUER im Rahmen der BMUKK-Initiative culture connected von der Jury für eine Förderung ausgewählt wurde. Somit konnten im März und April zwei weitere Projekte innerhalb unserer langjährigen Kooperation starten.


Für alle zweiten und dritten Klassen starteten gleich nach den Osterferien die THEATERFEUER-Projekttage. Unter der Anleitung von Theaterfachleuten und ihren FachlehrerInnen in der Schule erarbeiteten die Jugendlichen in vielen verschiedenen Kreativgruppen eine Impro-Show. Ob im Schauspiel oder Tanz, ob in der Kostüm- oder Bühnenbildgruppe, ob als GrafikerInnen, Videofachleute oder ReporterInnen – alle SchülerInnen waren in den vergangenen drei Tagen künstlerisch aktiv, haben ihre Ideen eingebracht und konnten Theater in all seinen Fassetten miterleben. Die Ergebnisse des vielfältigen Schaffens präsentieren die Jugendlichen mit dem heutigen Tag – viel Spaß!


Anke Held (u\hof: Theaterpädagogin/Dramaturgin, Projektleitung)